18. Oktober: Fotoausstellung über Zoo-Tiere

Der Fotograf Frank Albrecht von der Tierrechtsorganisation „EndZOO International“ war am Samstag von 10 bis 17.30 Uhr auf dem Augustinerplatz in Freiburg mit einer Fotoausstellung über das Leiden sogenannter Wildtiere in Zoo-Gefangenschaft präsent. Der Tierrechtler hat über 200 Tiergehege in ganz Europa besucht und deren Tierhaltung dokumentiert und analysiert. Im Anschluss hielt Albrecht um 18 Uhr im „Treffpunkt Freiburg“ am Schwabentorring 2 einen Vortrag, bei dem er auf die angeblich notwendige Erhaltungszucht, den dubiosen Tierhandel der Zoos und deren Argumentation sowie auf die bisherige und aktuelle Arbeit von „EndZOO International“ einging (www.endzoo.de). Die Tierrechts-Initiative als Mitveranstalterin war während der Ausstellung mit einem Infostand vertreten.