20. August: Das Engagement für Tierrechte zeigt Früchte

Vegan_20.08.2016Viele gute Gespräche, fruchtbare Diskussionen, nachdenkliche Reaktionen auf unser Anschauungs- und Informationsmaterial und gefühlt mehr VeganerInnen auf Freiburgs Straßen als je zuvor – der 20. August war einer dieser Tage, der uns darin bestärkte, dass die Aufklärungsarbeit über die Zustände und Lebensbedingungen in der „Nutztier“-Haltung nicht ohne Wirkung bleibt und in vielen Köpfen ein Umdenken stattfindet. Den harten Fakten über die Fleisch-, Milch- und Eierproduktion stellten wir Ernährungsalternativen wie „Tierleidfrei grillen“ gegenüber und verteilten an potentielle Vegan-EinsteigerInnen Freiexemplare des Magazins „Vegan für mich“, die uns vom Freiburger Verlag Family Media zur Verfügung gestellt wurden. Danke an das tolle Team, das sich weder von gelegentlichen Provokationen noch Regenschauern aus der Ruhe bringen ließ!