Aktionen 2013

02. November: Echt untragbar!
Nicht nur Pelz, auch Leder ist tote Tierhaut. Um ein Zeichen gegen Tierquälerei für Mode- und Luxusartikel zu setzen, hielten wir von 10 Uhr bis 16 Uhr eine Mahnwache beim Bertoldsbrunnen ab.

28. November: Gegen Massentierhaltung – go vegan!

Von 10 Uhr bis 16 Uhr klärten wir am Bertoldsbrunnen über die Zustände in der Massentierhaltung auf und warben für einen veganen Ernährungs- und Lebensstil. Auch bei dieser Mahnwache haben sich wieder zahlreiche Passanten interessiert gezeigt.

20. September: Demo gegen Hundemassaker in Rumänien

Rumänien_2013Rund 100 Tierfreunde und zahlreiche Vierbeiner zogen am Freitagabend, 20. September, durch die Freiburger Innenstadt, um auf die staatlich legalisierte Tötung von Streunertieren in Rumänien aufmerksam zu machen. Zur Demonstration mit Kundgebung auf dem Rathausplatz hatte eine private Initiative über Facebook aufgerufen.

10. August: „For a better vegan World“ in Kirchzarten

Vegan_World_2013Über 25 Gruppen, Vereine und Unternehmen aus den Bereichen Tierrechte, Umwelt, Energie und fairer Handel präsentierten sich am 10. August von 10 bis 19 Uhr unter dem Motto „For a better vegan World” im Kurhaus Kirchzarten mit Informationsständen und Vorträgen. Die Tierrechts-Initiative Freiburg verteilte trotz Mini-Besetzung leckere vegane Snacks und über 600 ProVegan-Broschüren.

27. Juli: Für die Abschaffung von Tierversuchen
Ein großer Erfolg war der gemeinschaftliche Aktionstag mehrerer Organisationen unter dem Motto „Stoppt Tierversuche – für eine moderne Forschung ohne Tierleid“. Gleich an vier Orten in der Freiburger Innenstadt konnten sich die Passanten anhand von Broschüren und in persönlichen Gesprächen über unsere Forderung nach einem Ende der tierexperimentellen Forschung informieren und entsprechende Unterschriftslisten zeichnen. Neben der TIF waren dabei: Aktion Kirche und Tiere e.V., Aktiv für Tiere Freiburg, Partei Mensch Umwelt Tierschutz Landesverband Baden-Württemberg und der Vegetarierbund Deutschland e.V. Regionalgruppe Freiburg. Schirmherr der Veranstaltung war die Vereinigung „Ärzte gegen Tierversuche e.V.“ (www.tag-zur-abschaffung-der-tierversuche.de)

01. Februar: Ernährung ohne tierische Produkte
Die Umstellung auf eine vegane Ernährung ist nicht kompliziert oder mit Verzicht verbunden: Darauf machten wir mit unserer Mahnwache an diesem Freitag von 17 bis 19 Uhr am Bertoldsbrunnen aufmerksam. Tipps und Anregungen dafür gab es mit den Broschüren der Albert-Schweitzer-Stiftung und unseren Flyern „Meatout“.