5. Mai: „Mausmobil“ gegen grausame Tierversuche

Auf seiner Deutschland-Tour 2015 machte das Mausmobil der Organisation „Ärzte gegen Tierversuche e.V.“ auch in Freiburg Station. Der Transporter mit einer großen Maus auf dem Dach und der Botschaft „Tierversuche sind schlechte Wissenschaft, da die Ergebnisse nicht auf den Menschen übertragbar sind“ parkte am Dienstag, 5. Mai, von 11 bis 19 Uhr auf dem Augustinerplatz. Im Heck des Fahrzeugs wurden Filme zum Thema Tierversuche gezeigt, daneben war ein Infostand aufgebaut. Die Tierrechts-Initiative Freiburg e.V. unterstützte die Aktion mit mehreren AktivistInnen vor Ort. www.aerzte-gegen-tierversuche.de